h i v e 01newsletter    contact    legal notices      
 

press

press releases

..
Camheroes öffnet seine API und präsentiert neuen Bannergenerator (deutsch)
May 22, 2009
Die Betreiber von Camheroes (www.camheroes.com und www.camheroes.de), dem einzigartigen Foto-Online-Tagebuch, freuen sich heute die Öffnung der Camheroes-API für Drittanbieter bekannt zu geben.

Seit vier erfolgreichen Monaten existiert Camheroes nun, bisher funktionierte der Fotoupload hauptsächlich mit einem für das iPhone entwickelten Programm oder über das Webinterface. Durch die Öffnung der API können nun weitere Smartphone- und Desktop-Applikationen folgen, wird es dadurch externen Entwicklern doch ermöglicht, Drittanbieter-Software für die Camheroes-API zu entwickeln. Ausgehend von einem möglichst simplen und einfachen Design der API ist es nun möglich, sie schnell in andere Software einzubinden und anzusprechen.

„Nun gibt es keinerlei Barrieren mehr für Drittanbieter-Applikation, jeder kann in sein Programm einen Camheroes-Upload implementieren“ freut Frank Karlitschek, der Co-Manager von Camheroes. „Wir freuen uns schon über erste kreative Umsetzungen rund um die API“, fügt er hinzu. Zu finden ist die API Dokumentation unter www.camheroes.com/api.

Doch nicht nur die öffentliche Dokumentation der API ist neu, die Betreiber sind ebenfalls stolz, neue Funktionen an der Onlineplattform vorstellen zu können. Hinzugekommen ist ein Banner-Generator: Jeder Benutzer bekommt damit die Möglichkeit, aus seinen Bildern einen individuellen Camheroes-Banner zu erstellen und diesen auf seiner Homepage oder auf seinem Blog einzubinden. Mag dieser nach den eigenen Bedürfnissen aus den letzten zehn hochgeladenen Bildern oder aus den eigenen Lieblingsbildern bestehen mit Effekte wie Pinnnägel oder Magnete versehen sein – der Fantasie der Nutzer sind hier keinerlei Grenzen gesetzt. Der Banner updated sich automatisch selbst, sobald neue Fotos hinzukommen.

Über Camheroes:
Camheroes ist kostenlos, jeder kann hier sein eigenes Profil anlegen und Freunde dazu einladen, ebenfalls mitzumachen. Bilder können vom Computer aus online gestellt werden oder direkt vom Handy: Während des Abendessens mit einem alten Freund, beim Tanzen in einem Club in der Stadt oder live aus dem Fußball-Stadion - in wenigen Sekunden ist das Bild schon online!
Sobald Bilder hochgeladen wurden, erscheinen sie auf der Startseite von Camheroes. Das neue Bild steht oben, darunter folgen die "alten" Bilder anderer Benutzer. Das Foto ist außerdem auf der Profil-Seite (oder: personal photo diary wie es auf Camheroes heißt) des Nutzers sichtbar.
Jeder, der mitmacht, erhält seine eigene Domain. John beispielsweise bekommt die Domain john.camheroes.de. John darf dort so viele Bilder hochladen wie er möchte - es gibt keine Beschränkung. Die Kosten für die Entwicklung und den Betrieb werden komplett über den Verkauf von Anzeigen abgedeckt.
Die in Stuttgart heimische Firma softSCIENCE GmbH (www.softscience.de) und die h i v e 01 gmbh (hive01.com) entwickelten Camheroes gemeinsam. Frank Karlitschek, Timo Hallek und Sven Weber managen das Projekt.
..
contactback

press contact:

frank karlitschek
h i v e 01 gmbh
Stöckachstrasse 16
70190 Stuttgart
press@hive01.com
+49 711 5188 2593
hive01.com/press

logos:

photos:

Frank Karlitschek

screenshots:

openDesktop.org


KDE-Look.org


GNOME-Look.org


alles-iPhone.de


MacApps.de


Android-Community.org




contactcontact us for more information
contactview user comments(currently 0 comments)
contactpost user comment
contactrss
contacthome

copyright 2017 h i v e 01 gmbh      
all rights reserved      


 
preload